Dank von Kantor Hans-Jürgen Freitag für die auf einen Aufruf hin eingegangenen Spenden für freischaffende Musikerinnen und Musiker

 

Liebe Freundinnen und Freunde der Ilmenauer Kirchenmusik,


hiermit bedanke ich mich sehr herzlich für Ihre und Eure großzügige Spende. Insgesamt sind bis zum 19. Dezember 4707,- Euro auf das Konto des Ilmenauer Bachchores eingegangen. Das ist großartig!
Mit dieser Summe konnten wir jeder Musikerin und jedem Musiker, die bzw. der im diesjährigen Ilmenauer Weihnachtsoratorium mitgewirkt hätte, genau 523,- Euro zukommen lassen. (Die Kassenwartin des Bachchores hat die Summe schließlich auch nach dem Komma passend gemacht.) Die von der Corona-Pandemie ja wirklich arg mitgenommenen Musikerinnen und Musiker haben so ein Weihnachtsgeschenk von Ihnen erhalten, das ganz bestimmt an der richtigen Stelle angekommen ist.
“Jauchzet, Frohlocket!” über das rein Materielle hinaus drückt sich durch diese Spende auch eine weitere Wertschätzung aus, die möglicherweise eben so viel wiegt
– wenn auch auf einer anderen Ebene.
Dass Sie und Ihr aktiv an dieser doppelten Wertschätzung der freiberuflichen Musikerkollegen mitgetan haben bzw. habt, ist eine ganz wunderbare Sache.
Eine Spendenbescheinigung werden wir Ihnen und Euch Anfang des neuen Jahres zukommen lassen.

Ich sage noch einmal Danke und wünsche ein frohes und segensreiches Jahr 2021.
Mit herzlichen Grüßen

Hans-Jügen Freitag - Kantor an der St. Jakobuskirche Ilmenau
 
 

Zurück

Kalender

< Oktober 2021 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Predigten in der St. Jakobuskirche

Archiv >>

JAHRESLOSUNG 2021

Jesus Christus spricht: Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!

Lukas 6, 36

Verlag am Birnbach - Motiv von Stefanie Bahlinger, Mössingen