Unsere Gruppen und Kreise

Im Folgenden können Sie sich über die Gruppen und Kreise, die sich in unserer Gemeinde zusammengefunden haben, näher informieren – sowohl inhaltlich als auch über die Termine.
Es kann natürlich zu Veränderungen kommen, insbesondere im Auf und Ab der Corona-Pandemie. Bitte nehmen Sie bei Interesse einfach Kontakt zur jeweiligen Gruppe oder zum Gemeindebüro auf.
 

Durch Klicken auf die grauen Balken können Sie die einzelnen Gruppen öffnen und auch wieder schließen.

 

Besuchsdienstkreis
Besuchsdienstkreis

Jesus sprach zu ihnen:

Friede sei mit euch!
Wie mich der Vater gesandt hat, so sende ich euch.
Nehmt hin den heiligen Geist!

Johannes 20,21.22

Menschen besuchen, zählt zu den Werken der Barmherzigkeit, die Jesus in Matthäus 25 nennt. So gehört es zu den Kernaufgaben einer Kirchgemeinde. Wie Jesus seine Jünger hinausschickt zu den Menschen, so sendet er auch uns. Deshalb ist es nie nur eine Aufgabe von Pfarrern und Pastorinnen gewesen, sondern immer auch Kennzeichen dafür, inwieweit eine Kirchgemeinde in ihrem Handeln diakonisch und damit lebendig ist. In einer mündigen Gemeinde war und ist auch die ehrenamtliche Mitarbeit notwendig, um mancherlei Not zu wenden. Einsamkeit ist eine der größten Nöte unserer Zeit. Am Geburtstag oder in Krankheit warten gerade viele der Älteren auf einen Besuch von ihrer Kirche.
Eine kleine Gruppe von Menschen versieht diesen wichtigen Dienst oft schon seit Jahrzehnten in aller Stille mit großer Hingabe, was Dank, Respekt und Anerkennung verdient, denn es ist zwar eine schöne Aufgabe, aber manchmal auch ein schwerer Dienst.
Die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Besuchsdienstkreises treffen sich in Abständen zu einem Nachmittag im Gemeindehaus mit Pfarrer Flemming. Mögliche Probleme, die bei Besuchen auftreten, können hier zur Sprache gebracht werden. Eine gute Gelegenheit auch, geistliche und praktische Anregungen mitzunehmen oder ganz einfach Erfahrungen untereinander auszutauschen.
Wer Lust und Zeit hat, auf Menschen zuzugehen und diesen Dienst als Gabe für sich entdecken könnte, ist herzlich willkommen in unserer engagierten Gemeinschaft.

Kontakt
z.Zt. (ab september 2018) über das Gemeindbüro unter Tel: 36677-202232 oder per Mail: jakobus-ilmenau@t-online.de

Aktuell sind keine Termine vorhanden.
Hauskreis - Bibel im Gespräch

Termine werden von Mal zu Mal vereinbart. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Pastorin Franz-Fastner, Tel.: 03677-208684.

Gesprächskreis
Aktuell sind keine Termine vorhanden.
Mittelalterkreis
Mittelalterkreis

Freunde in der Mitte des Lebens - dieser Kreis wird auch kurz und bündig als "Mittelalterkreis" bezeichnet.

Wir sind eine Gruppe von Menschen, die sich in der Lebensmitte befinden, die also nicht mehr so ganz jung sind, aber auch noch nicht im Seniorenalter.
Unsere monatlichen Treffen planen und organisieren wir gemeinsam, wobei immer gute Ideen gefragt sind.
Uns ist der persönliche Austausch über Fragen des Lebens und des Glaubens wichtig. Auch gemeinsames Feiern kommt nicht zu kurz.
Am Beginn des Jahres steht regelmäßig die Beschäftigung mit der Jahreslosung.
Zu unserem Programm gehören ebenfalls ein Themenabend innerhalb der ökumenischen Bibelwoche, Ausstellungsbesuche, Wanderungen, Filmabende, Reiseberichte u.v.a.m.

Das Praktizieren des klösterlichen Stundengebets ist für uns geistliches Auftanken.

Sind Sie neugierig geworden?

Informationen über die Termine erhalten Sie über

Gerlinde Hoefert
E-Mail: GerlindeHoefert@web.de

Einladungen zu den einzelnen Veranstaltungen werden jeweils über einen E-Mail-Verteiler verschickt, in den wir Interessierte gern aufnehmen.

Gerlinde Hoefert

Aktuell sind keine Termine vorhanden.
Seniorennachmittage

Stunde der Begegnung (früher Seniorennachmittag)

Etwa ein Mal im Monat treffen sich Seniorinnen und Senioren zu einem Nachmittag im Begegnungsraum der Seniorenwohnanlage „Sophienhütte“ in der Richard-Bock-Str. 4. Diese Nachmittage finden jeweils an Dienstagen von 14 bis 16 Uhr statt.
Sie stehen unter einem bestimmten Thema, das durch einen Vortrag dargeboten oder im Gespräch mit den Teilnehmern erarbeitet wird.
Daneben ist an der gemütlichen Kaffeetafel viel Zeit zum Austausch und Erzählen, wie auch zum gemeinsamen Singen.

Mitarbeiterinnen der Diakonie-Sozial-Station begleiten die Seniorennachmittage und bringen einzelne Bewohner aus den Wohngruppen der Seniorenwohnanlage zu den Zusammenkünften und wirken bei der Vor- und Nachbereitung der Veranstaltungen mit.

Verantwortlich: Gemeindepädagogin Cornelia Riekehr, Geraberg

 

18.06.2024 (Dienstag)

Stunde der Begegnung

mit Gemeindepädagogin Cornelia Riekehr, Geraberg

14:00–16:00 Uhr
Begegnungsraum der Seniorenwohnanlage, Richard-Bock- Str. 4, Ilmenau
16.07.2024 (Dienstag)

Stunde der Begegnung

mit Gemeindepädagogin Cornelia Riekehr, Geraberg

14:00–16:00 Uhr
Begegnungsraum der Seniorenwohnanlage, Richard-Bock- Str. 4, Ilmenau
20.08.2024 (Dienstag)

Stunde der Begegnung

mit Gemeindepädagogin Cornelia Riekehr, Geraberg

14:00–16:00 Uhr
Begegnungsraum der Seniorenwohnanlage, Richard-Bock- Str. 4, Ilmenau

Kalender

< Juni 2024 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Predigten in der St. Jakobuskirche

Die Predigten vom Sonntag Rogate, 22. Mai 2022, vom Himmelfahrtstag und Pfingstsonntag 2022 stehen im YouTube-Kanal der Jakobus-Gemeinde zur Verfügung.

Predigt von Superintendentin Rosenthal beim Glaubensfest am Pfingsmontag 2022 >>

Archiv >>

JAHRESLOSUNG 2024

Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe.

1. Korinther 16,14

Verlag am Birnbach - Motiv von Stefanie Bahlinger, Mössingen